Tog Chöd - Meditation in Action

Tog Chöd - das Schwert der Weisheit - ist eine kraftvolle, dynamische Praxis. Diese Schwerttechnik bringt uns direkt in den jetzigen Moment. Wir brauchen Mut, um im gegenwärtigen Moment zu sein. Die fließenden Bewegungen des Tog Chöd sind dazu bestimmt und geben uns Kraft, denn wir treten unsere "Feinde" nieder – unsere eigenen, negativen Emotionen. Es gibt keine Feinde außerhalb von uns selbst. Wenn wir dies erkennen, können wir aufhören, mit der äußeren Welt zu kämpfen, und lernen, unsere eigene Wirklichkeit zu erschaffen. Aber selbst dann bleibt unser größtes Hindernis die Trägheit. Durch Tog Chöd lernen wir unsere innere Kraft kennen und können so unsere Trägheit überwinden.

Basierend auf sehr alten tibetischen Mönchspraktiken hat Tulku Lobsang Tog Chöd entwickelt. Diese Meditationspraxis kann uns helfen, Ängste und Erwartungen zu reduzieren, geistige Prägungen aufzulösen und negative Emotionen zu überwinden. Durch Tog Chöd lernen wir, Gedanken zu durchschneiden. Dadurch können wir Erwartungen, veraltete Glaubensmuster und Ängste abschneiden. Das ist wichtig, um in der Gegenwart zu leben und gedanklich nicht in die Vergangenheit oder in die Zukunft abzuschweifen.

Nutze den Körper als Fahrzeug zur Selbst-Transformation. Meditation in Action hilft uns unser Potenzial zu verwirklichen und wahre Freiheit zu finden.


NMI_TC_LM03_Tog_Chod_2413_300dpi_4C_ret_klein.jpg



Ich biete Tog Chöd im Einzelunterricht und als Workshops an.

Zu den Tog Chöd Angeboten



NMI_TC_LM18_Certified_Teacher_Tog_Chod_Logo_RGB_RZ_Kopie.png

Es gibt keinen Feind
außerhalb von Dir selbst!

Tulku Lobsang Rinpoche