Über mich

Es ist ein großes Geschenk für mich Menschen begleiten zu dürfen, die den Mut und Wunsch haben ihre Reise zu sich selbst anzutreten. Menschen, die die nicht nur funktionieren, sondern auch leben wollen mit allem, was ihnen das Leben schenkt.

Auch ich war eine gute "Funktioniererin". Nach einem technischen Studium arbeitete ich bei einem großen Konzern. Eigentlich war ich auf dem besten Weg die Karriereleiter im Eiltempo zu erklimmen, bis mir meine Seele einen Strich durch die "Planung" machte: Burn-out hieß die im Jahr 2000 noch nicht so bekannte Diagnose.

Aus heutiger Sicht war das ein riesengroßes Geschenk für mich. Denn seitdem schlug mein Leben eine ganz neue Richtung ein. Ich begann die spannendste Reise meines Lebens: die Reise nach innen zu mir selbst, zu meinen Gefühlen, meiner Spiritualität, meiner Intuition und meiner Kreativität.

Seitdem lerne ich täglich mehr mich zu spüren, klare Grenzen zu setzen, mir zu vertrauen und meinen inneren Impulsen zu folgen. Das heißt nicht, dass ich keine Herausforderungen mehr habe oder mich nicht mehr „verrenne“. Im Gegensatz zu früher habe ich gelernt, jede Erfahrung als eine Wertvolle zu betrachten, daraus zu lernen und jeden Tag ein bißchen mutiger die längste und spannendste Reise meines Lebens fortzusetzen.


Ohne_Titel.jpg

1970 geboren, verheiratet, Mutter zweier quicklebendiger Teenager und immer öfter glücklich.


Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.

M. Gandhi